Unser Gästebuch

Natürlich hoffen wir, dass auch Sie sich eines Tages in unserem Gästebuch verewigen. Und natürlich hoffen wir ebenso, dass auch Sie so begeistert sind und von Ihrem Traumtörn schwärmen, wie unsere anderen Gäste.

The entire trip was fantastic

17.05.2022

I wanted to let Sailing-Classics know about my experience on the April 6th to May 5th Atlantic Crossing from Antigua to Mallorca on Chronos. Everything about the entire trip was fantastic. The captain Jan Dobrogowski did an amazing job of managing the adventure. Every aspect of the trip was first class and professional. All of the crew worked really well together and were professional, friendly and relaxed all at once. Managing safety, the route, the weather, the schedule and the various guests' personalities is not a small endeavor. So congratulations and a big thank you to everyone.

Kerry after his crossing from Antigua via Madeira to Mallorca aboard of CHRONOS

Immer gute Laune

27.04.2022

Trotz teilweise widrigem Segelwetter hat die Crew super professionell gehandelt und immer gute Laune versprüht, so dass wir gefühlt 100 % Sonnenschein hatten.

Petra und Stephan im April auf der KAIRÓS in der nördlichen Adria

Eine Bereicherung für mich

22.02.2022

Ich bin nach einer wundervollen und herrlichen Reise wieder gut in Frankfurt angekommen. Ich will Ihnen gerne ein kleines Feedback über meine Reise geben. Die Crew, der Kapitän, das Essen und alles rund um das Schiff war zu meiner vollkommenen Zufriedenheit. Ich habe mich während des Aufenthaltes, obwohl ich Alleinreisende war, wundervoll behütet gefühlt. Ich konnte mich gut in die Gruppe der anderen Gäste integrieren. Auch die ganzen Anforderungen von den PCR Tests und vielem mehr wurde hervorragend von der Crew organisiert. Die Ausflüge, Taxis oder Autos zu mieten wurde von Amelie mit Bravour organisiert. Alles in allem war diese Reise für mich richtig bereichernd. Ich bin froh, dass ich mich trotz der ganzen Vorschriften mit einigem Mutaufwand meinerseits auf diese Reise eingelassen habe.

Petra Maria nach 14 Nächten auf der CHRONOS ab/an Barbados

Begeistert von der Vielfalt der Kapverden

07.12.2021

Der Boden schwankt noch immer unter etwas unter meinen Füßen und ich wünschte, ich könnte weiterhin auf das Meer schauen anstatt auf meinen Computerbildschirm…. Wir hatten eine fantastische Zeit auf der Chronos. Der Törn hat uns super gut gefallen, der Mix aus Segeltagen, an denen wir ganz faul entspannen konnten und den Tagen, an denen wir die diverse Vielfalt der Kapverden entdeckt haben, war ideal. Rolf ist der perfekte Reiseleiter, nett, sympathisch, mit viel Humor und natürlich einem  weitreichenden Wissen, das er uns sehr gut vermittelt hat. Die Ausflüge waren alle perfekt organisiert und so unterschiedlich, dass wir immer wieder begeistert voller neuer Eindrücke auf die Chronos zurückgekehrt sind. Die Crew war auch herausragend, sehr professionell, immer freundlich darum bemüht, uns jeden Wunsch zu erfüllen. Ron hat die Chronos ganz sicher und souverän gesegelt, alle, auch die Nichtsegler, von denen einige an Bord waren, fühlten sich gut aufgehoben und sicher, selbst bei starkem Wind und Wellen.

Claudia nach der Rückkehr von 10 Nächten Kapverden auf der CHRONOS

Alles hat einfach gut getan…

08.10.2021

Ich bin sehr froh, zugesagt zu haben. Es war für mich wirklich ein tolles Erlebnis und für ne Landratte wie mich ein richtiges Abenteuer. Ich habe diese sieben Tage auf der Rhea genossen. … Deshalb von meiner Seite ein großes Danke für dieses Team, dass Sie uns gegeben haben und das sehr gut miteinander harmonierte  und diese Stimmung auf uns als Gäste übertragen konnte. Die Crew hat uns einfach gut getan. ( Für die Gäste waren Sie nicht verantwortlich, aber wir haben uns alle auch gut getan:-))) Und dass der von Zeit-Reisen kommende Reiseleiter für das Historische, Marc, … auch noch wunderbare und neugierig machende Geschichten über das Segelgebiet aus den letzten 3000 Jahren erzählen konnte …, hat unserem ganzen Schiff auch einfach gut getan.

Monika nach ihrem Kykladen-Törn auf der RHEA im September  

Genuss auch für passionierte Individualreisende

17.09.2021

Ich wollte trotzdem nochmal betonen, wie gut mir das Konzept,  das Sailing-Classics anbietet, gefallen hat. Ich bin passionierte Individualreisende, ohne Segelerfahrung und, wäre die Pandemie nicht gewesen, hätte ich wohl eine derartige Reise nicht gebucht. Was mir besonders gefallen hat, war die entspannte Atmosphäre an Bord, nicht zuletzt dank der professionellen Crew ! – die eine anspruchsvolle Klientel zu betreuen hatte. Es gab interessante Gespräche mit Mitseglern, fachkundig begleitete sight seeing Ausflüge an Land und reichlich Zeit einfach die Seele baumeln zu lassen, das Segelerlebnis zu genießen. Nach den positiven Erfahrungen auf der RHEA, bin ich entschlossen, in 2 Jahren einen weiteren Törn zu buchen.

Sigrid nach ihrem RHEA-Törn in den Kykladen im September

So stellen wir uns Seefahrt vor

15.09.2021

Für uns war es ein Abenteuer, auf das wir uns einlassen wollten. Vom ersten Moment an war da eine große Vorfreude und ungezwungene Atmosphäre. Schon beim Einschiffen trafen wir nette Leute und ja, die ganze  Mannschaft ist wichtig. Wir hatten Glück so viele nette und aufgeschlossene Menschen zu treffen. Das Schiff in einem Top Zustand, der Koch und seine Künste hielten mehr als erwartet. Das Wetter spielte mit und wir haben Erwartungen gehabt, hohe, die wurden aber weit übertroffen. Sabine und ich, wir sind uns einig, dass dies einer der schönsten Urlaube unseres Lebens war. … Die Idee zu Sailing-Classics ist genau das, was wir uns unter Seefahrt vorstellen, … hin zu individueller QUALITÄT.

Sabine und Hendrik, nach ihrem CHRONOS-Törn im August vor Sardinien

A most wonderful sailing week after the quarantine

13.08.2021

We had the most wonderful sailing week after such a long time in ”quarantine”! The crew was amazing, they had a chemistry that made them extraordinary and Leon the captain was a wonderful teacher in sailing and explaining the winds, anchors etc… and was very patient with swimmers who did not have a watch ;-) Mario the chef was amazing - so humble and his food, bread etc. super delicious!!! Thank you for a wonderful week - we all 4 loved every minute!

Eva-Lill und ihre Familie nach einem Segeltörn auf der KAIRÓS in Kroatien

Spitzenklasse

27.07.2021

Es fällt schwer die einzelnen Highlights zu beurteilen, deshalb beschränke ich mich auf das Wesentliche, die Crew. … Denise war eine sympathische und perfekte Gastgeberin, diese Aufgabe ‚ist ihr auf den Leib geschneidert‘, sie war Klasse! Der kanadische Koch hat immer und zu jeder Zeit ganz tolle Gerichte auf hohem Niveau gezaubert, Kompliment. Und der Captain. Ich habe selten einen Manager gesehen, der seine Kompetenz und Erfahrung so souverän eingebracht hat, so dass seine Mannschaft geräuschlos und perfekt arbeiten konnte, und die Gäste ein Höchstmaß an Sicherheit und Vertrauen empfunden haben. … Eine tolle Reise auf Spitzenniveau, die wir weiterempfehlen werden.

Anne und Joachim auf der CHRONOS im Juli 2021 an der Amalfi-Küste

Die Schiffe machen süchtig…

22.07.2021

Es war wirklich eine wunderschöne Tour, immerhin meine vierte mit Sailing-Classics. Alle Törns waren beeindruckend und hatten ihren ganz besonderen und auch unterschiedlichen Reiz. Ich habe schon meinen nächsten Törn im August wieder mit der Kairós gebucht. Segeln mit Rhea, Chronos und Kairós macht süchtig. Dazu tragen die Schiffe, das Konzept und in erster Linie immer wieder die Crew bei, die alles macht, um es uns Gästen schön zu machen und die uns Gäste immer wieder neu und immer wieder anders begeistert. 

Brigitte nach unserem ersten CHRONOS-Törn im Juni an der Amalfi-Küste

Tränen zum Abschied

06.07.2021

Erstmal bedanke ich mich herzlichst für Ihre freundliche und immer entgegenkommende Art und Weise. Es machte Freude mit / bei Ihnen zu buchen.
Ich möchte, dass sie ale wissen, was für eine tolle Crew wir hatten. Kapitän Nico war klar in seinen Anweisungen,aber herzlich zuvorkommend. Rosa war so ein Sonnenschein -schon beim Empfang fühlte man sich sicher aufgehoben und dass sie und Jack einen ganz toll, lieb und geduldig anleiteten. Angelo auch immer zuvorkommend. Matheo u Ivona bedienten uns immer mit Fröhlichkeit und trotzdem zurückhaltend herzlich. Igor, der Super-Koch, der uns so gourmetmässig verzauberte.
Herzlichsten Dank an diese tolle Crew, die so natürlich herzlich war. Sie kosteten uns etwas Tränen beim Abschied!

Britta nach ihrem Segeltörn mit der KAIRÓS im Juni 2021

Ahoi schöne CHRONOS

01.07.2021

Die Gäste der Segelreise mit der CHRONOS vom 19.06. - 26.06.2021 waren sehr kreativ. Es ist ein ganzes Lied über die Zeit an Bord der CHRONOS entstanden - wie schön! Püntklich zum Captain's Dinner wurde das Lied gemeinsam gesungen.

Gemeinschaftsprojekt 'Les Chronistas'

Neue Fans

29.06.2021

Wir sind alle wohlbehalten zurück aus Sizilien von der RHEA. Es war wieder ein phantastischer Urlaub mit SC und vor allem unsere Freunde, die das noch nicht erlebt hatten, schwärmen. Die Crew war wie immer toll, professionell, freundlich. Routing, Wetter, Stimmung waren perfekt und Aoife hat hervorragend gekocht.
SC hat neue Fans in Hannover gewonnen, von denen viele bestimmt wieder kommen.

Jörg nach seinem Segeltörn mit der RHEA im Juni 2021

Wir sind total begeistert!

28.06.2021

Vor einer Woche sind mein Sohn und ich von unserer Reise mit der „CHRONOS“ an der Amalfiküste zurückgekehrt. Unsere Erwartungen wurden mehr als übertroffen. Wir sind total begeistert.

Alles war super, das Schiff, die Besatzung, das Essen, die Mitreisenden , die Gegend und natürlich auch noch das Wetter.

Kai nach der Segelreise an Bord der CHRONOS im Juni 2021

Ich möchte gleich wieder an Bord kommen!

21.06.2021

Die Reise letzte Woche mit der Chronos entlang der Amalfiküste war so toll, dass ich sehr gerne wieder eine Sailing-Classics-Reise erleben möchte. Von der Grenada-Karibik-Reise haben Kapitän Leon und eine Mitseglerin so positiv berichtet, dass ich diese Tour persönlich erleben möchte.

Christiane nach unserem ersten Törn im Juni nach dem Neustart an der Amalfi-Küste  

Vorfreude

07.05.2021

Die KAIRÓS ist für mich der zweitschönste Platz auf dieser Erde, nach meinem Zuhause!

Christian

Die Sehnsucht ruft!

19.04.2021

Die Sehnsucht ruft! Wir sind in diesen "schwierigen" Tagen einen großen Schritt weiter: Wir haben unsere erste Impfung bekommen! Und schon meldet sich, nach Eurem Newsletter und der TV-Sendung Mare TV vom 15.04. (Korfu und Ionische Inseln), die Sehnsucht nach Meer, Wind und Segeln... Wir möchten wieder einmal mit der Chronos fahren…

Klaus und Edith

Ein Puzzle der RHEA

27.01.2021

Hallo liebes Sailing-Classics-Team, vor einem Jahr um diese Zeit, als Corona noch weit weg war, durften wir unsere Koffer packen. Anfang Februar ging es für uns zwei Wochen mit der Rhea in die Karibik. Was für ein Erlebnis! Eine Wiederholung ist geplant. Heute erinnern wir uns sehr gern an diese Zeit und freuen uns darüber, dass wir noch reisen durften. Im aktuellen Lockdown hat mein Mann von "unserem" Schiff ein Foto zu einem Puzzle fertigen lassen. Nun liegt es fertig da und wir dachten uns, dass wir euch dies gern zeigen möchten. Deshalb schicken wir euch ein Foto davon im Anhang.

Liebe Grüße Theo und Ulrike aus Langerwehe

Die Sucht bleibt. Ein ganz besonderes Geschenk…

20.01.2021

Weihnachten, Zeit der Besinnung und des Rückblicks auf die schönsten Momente. Ganz sicher gehört dazu unser Törn auf der CHRONOS in die Karibik. Die Crew, das Schiff, der Spirit, wirklich etwas ganz Besonderes. Die Sucht bleibt. Deshalb ein symbolischer Selbstbau als Weihnachtsgeschenk für meine Frau verbunden mit einer neuen Törnbuchung. Vorfreude ist die schönste Freude.

Carsten

Durchhalten!

14.01.2021

Wir hoffen, dass im Laufe der nächsten Monate eine Übersicht der Törns in die Karibik fürs Jahr 2022 steht, so dass wir auch verbindlich buchen können. Danke fürs Durchhalten, da es uns sehr schwer fallen würde, auf die nächsten Törns mit Euch verzichten zu müssen.

Roland und Heinz

Die Segel wieder hissen…

22.12.2020

Ich wünsche Euch das Allerbeste und für nächstes Jahr volle Kajüten. Ich stehe an den Fallen und warte nur darauf, die Segel wieder hissen zu können. Hätte da ein paar Reisen im Blick!

Fredi

Jetzt schon Energie fürs neue Jahr

21.12.2020

Der Ausblick auf weitere Fahrten und diese unglaublich schönen & intensiven Reisen gibt mir jetzt schon Energie fürs neue Jahr. Ganz sicher werde ich wieder mitfahren! Ihr „Geschäftsmodell“ ist ein Schatz und etwas ganz Besonderes; es wird uns alle durch diese Zeiten tragen. Bleiben Sie gesund und lassen Sie sich weiterhin nicht von Ihrem Weg abbringen.

Birgit

Dabei sein ist alles

10.11.2020

Noch immer bin ich begeistert und happy, dass ich das Glück hatte, quasi an dem letzten Törn in diesem Jahr dabei gewesen sein zu dürfen. Ich merke jetzt auch nach drei Reisen mit Sailing-Classics, dass ich süchtig geworden bin. Ich würde mich freuen, wenn ich bei einer der ersten Reisen im kommenden Jahr wieder dabei sein könnte. Die Wahl des Schiffes ist nicht so entscheidend, der Vorteil der beiden größeren ist der Nachteil der Kairos und umgekehrt. Das ist für mich kein Kriterium. Dabei sein ist alles.

Brigitte im November 2020

Eine süchtig machende Reise

26.10.2020

Wir sind gerade in Catania angekommen. Eine wunderbare, süchtig machende Reise liegt hinter uns…

Eva und Christian nach 10 Nächten auf der KAIRÓS vor Sizilien und den Liparischen Inseln

Nochmal ein Top-Erlebnis

20.10.2020

Noch läuft der Törn, aber ich muss jetzt schon meine Begeisterung ausdrücken: Die Crew ist fabelhaft… Das heutige ungeplante Highlight war die Dinghi-Tour inmitten einer großen Delfin-Herde. Unvergesslich, genauso wie das Abendessen vor dem Stromboli… Alle sind ein super Team… Ich freue mich sehr, dass ich die Gelegenheit habe, dabei sein zu können. Nachdem ich meine vorherigen Reisen mit Sailing-Classics schon als Traumreisen erlebt habe, ist die jetzige nochmals ein Top-Erlebnis. Ich drücke Ihnen und Ihrem Team ganz fest die Daumen, dass Sie die Krise überstehen und ich wie viele andere Gäste mich auf 2021 auf Rhea, Chronos oder Kairós freuen kann. Herzliche Grüße aus Taormina.

Brigitte gerade von Bord der KAIRÓS vor Sizilien

Das Schiff macht was mit einem...

29.09.2020

Gerade komme ich zurück von einem wunderbaren Törn an Bord der Chronos an der Amalfiküste. Es war mein 10. Törn mit der Chronos/Kairos/Rhea und es war wieder sehr schön, wunderbares Segeln, schöne Orte, kulinarische Genüsse und eine begeisterte sehr angenehme Crew! Ich möchte die Gelegenheit nutzen um Danke zu sagen für Dein sehr gelungenes Konzept aus Segeln und Genuss auf diesen wunderbaren Schiffen! Als wir einmal gemeinsam an Bord waren, hast Du gesagt, das Schiff mache was mit einem, ich kann es bestätigen, etwas sehr gutes! Ich sehe es an Johannes, unser Sohn hat auf der Chronos bis Ende Januar gearbeitet, an Charlotte, seiner Freundin, jetzt auf der Chronos und auch an uns als Gäste, vielen Dank für all die guten Wirkungen! ... Für alle Herausforderungen dieser Zeit wünsche ich Dir und Euch, dass wir die Corona-Zeit überwinden und es wieder sehr gut wird! Ich wünsche Dir und Euch alles Gute und dass wir immer weiter segeln können!

Stefan nach seinem CHRONOS-Törn an der Amalfi-Küste

Wundervolle Wochen

01.09.2020

Es waren 2 wundervolle Wochen!
Die ganze Crew ist super professionell, herzlich, liebevoll und ich werde auf jeden Fall wieder dabei sein und Euch weiterempfehlen! Wir hatten viel Spaß, sind toll gesegelt und haben fürstlich gegessen. 

Bettina nach zwei Wochen Segeltörn auf der RHEA

Immer noch wie auf Wolken

28.08.2020

Danke tausend Mal für Ihre Motivation, dass ich diese Reise gemacht habe mit der Chronos. Bin immer noch wie auf Wolken … Das Schiff mit seiner Eleganz und Charme, die Besatzung freundlich, lieb, aufmerksam und sehr gefühlvoll. Die Gäste zusammengewürfelt und doch innert Stunden zu einer Familie gewachsen, für mich das Idealste, was ich machen konnte an Ferien.

Magdalena auf der CHRONOS an der Amalfi-Küste

Eine der schönsten Reisen meines Lebens – auch für den Profi…

26.08.2020

Es war für mich eine der schönsten Reisen meines Lebens; und ich bin als Touristikerin (und in meinem früheren Leben) wirklich schon viel gereist.

Anja nach ihrem RHEA-Törn vor Sardinien

Ein „WOW-Schiff“

18.08.2020

Die Chronos ist ein „WOW- Schiff“. Well done. Ich bekomme jetzt noch Gänsehaut, wenn ich an die Anreise und den ersten Blick auf das Original denke. … Ich hatte eigentlich keine genauen Vorstellungen vom Ablauf der zwei Wochen, aber die Mischung aus Crew, Boot, ein wenig Kultur, Landgängen, Badestopps und dem Revier hat vom ersten Tag für absolute Erholung und Entspannung bei mir gesorgt. Am beeindruckendsten fand ich die Begeisterung der Crew fürs Segeln, denn bei jeder Gelegenheit wurden die Segel gesetzt und der kleinste Hauch wurde ausgenutzt. Das Ausnutzen einer ordentlichen Brise entlang der Küste für 20 Meilen hin und wieder zurück war das absolut Größte.

Eigentlich hätte Nico nur die Maschine anwerfen müssen, um die 3 Meilen zwischen Capri und Procida zu überwinden. Statt dessen waren wir 5 Stunden unter Segeln unterwegs. Herrlich. … Diese besondere Stimmung an anderen Tagen, als wir unter Segeln in den Sonnenuntergang unterwegs waren, werde ich bestimmt nicht vergessen! Herzlichen Dank an Dich, Deine Company und insbesondere die Crew für fantastische und erholsame zwei Wochen an Bord. Ich komme wieder!!!! Haltet durch!

Hartmut nach zwei Wochen auf der CHRONOS im August an der Amalfi-Küste

Weiterlesen Zurück

Ich MUSS Euch unbedingt mein Feedback geben!

03.08.2020

Nach diesen Tagen auf der Rhea MUSS ich Euch aber unbedingt mein Feedback geben - es ist mir ein wirkliches Bedürfnis. Um eins vorweg zu nehmen: Besser ging es nicht !!!! Angefangen bei der Sauberkeit des Schiffes, über die Verpflegung bis hin zu der unbeschreiblichen Crew - wirklich ALLES war perfekt !!!! ... Wie Ihr seht haben wir an Bord wirklich die Creme de la Creme als Team gehabt, die uns von der ersten Sekunde an perfekt betreut haben. ... Die vielen unbeschreiblichen Momente an Bord lassen mich immer wieder schmunzeln und ich denke so gern an die Zeit zurück. Da ich selber eine Tanzschule mit Theater und Gastronomie betreibe, weiß ich, wieviel Arbeit dahinter steckt, einen Haufen junger Menschen zu so einem grandiosem Team zu formen. ...Mich und ich glaube ich schreibe im Namen unserer gesamten „wilden 13“ habt Ihr als Freunde gewonnen!

Michael und Martin auf der RHEA an der Amalfi-Küste

Dankbar mal wieder zu reisen…

02.08.2020

Es war eine außergewöhnlich schöne Reise - sicher, weil man dankbar war, mal wieder zu reisen, aber auch, weil die Atmosphäre und Stimmung so gut waren. Mir schwirren die Bilder und schönen Eindrücke und Gespräche täglich durch den Kopf, begleiten mich im Alltag und sorgen für sehr gute Laune. Vielen Dank, wir kommen wieder und wünschen der Crew und Sailing-Classics das Beste - you deserve it!

Susanne und Wolfgang auf der RHEA von Sardinien nach Korsika

Vielleicht sogar ein Jahrhunderturlaub

31.07.2020

Ende März haben wir uns telefonisch kennengelernt und über die von uns gebuchte Segelreise Anfang Juli gesprochen. Schnell waren wir uns einig, dass wir optimistisch sind und bleiben und einfach davon ausgehen, dass der Törn wie geplant stattfinden wird. Anfang Juni kam dann die Bestätigung von Ihnen, dass es am 04.07. für uns ab Salerno losgehen wird. Und es wurde ein wahrhafter Traumurlaub, vielleicht sogar ein Jahrhunderturlaub. Alles passte perfekt: Bella Italia von seiner schönsten Seite, der Wind, das Boot und eine FANTASTISCHE CREW, die das Leben an Bord zu einem Traum werden ließ und die eine unvergleichliche Wohlfühlatmosphäre schuf. Kurzum: Ganz, ganz herzlichen Dank für die wunderschöne Woche und ein Riesenlob für das außergewöhnliche Team an Bord. Meine Familie und ich können es kaum erwarten, wieder mit ihnen zu fahren.

Beate, Manuel, Max und Paul auf der RHEA an der Amalfi-Küste

Eine fantastische Segelreise in dieser verrückten Zeit

28.07.2020

Wir haben mehr als eine Woche gebraucht, um nach der fantastischen Segelreise 11.7. - 18.7. auf der Rhea nach Sardinien alle Eindrücke zu verarbeiten. Es hat alles gepasst, angefangen von der Organisation der An- und Abreise, über die unglaubliche Betreuung durch die Crew bis zum Captain's Dinner. Die Rhea unter Vollzeug segeln zu erleben - besonders bei Nacht - war die "Kirsche auf der Torte". Wir sind uns bewusst, dass die Reise in dieser verrückten Zeit unter besonderen Vorzeichen stattgefunden hat. Umso herzlicher ist unser Dank an alle Beteiligten, die dieses Erlebnis möglich gemacht haben, allen voran Captain Ron und seine Crew.

Jacqueline, Norbert und Herbert auf der RHEA von Salerno nach Sardinien

Noch im Flow…

27.07.2020

Hallo und guten Abend, wir kommen gerade zurück von der Rhea und einer wunderbaren Reise. Noch in diesem "Flow" möchten wir gleich den nächsten Akzent setzen…

Evelyn und Herbert nach dem RHEA-Törn Sardinien – Korsika – und bereits mit Blick auf den nächsten Törn in der Karibik

Perfektes Glück

14.07.2020

Alle  Teilnehmer sind wieder heil zu hause gelandet. Alle waren und sind begeistert. Die erwartungen, die ich als charterer hatte, wurden weit uebertroffen. Wir hatten eine fuer uns perfekte konstellation an teilnehmern, haben ein perfektes schiff vorgefunden und die crew hat unser glueck perfekt gemacht. … Ingesamt eine professionelle, hochmotivierte crew. Jeder hat mit angepackt, auch wenn es nicht unbedingt sein job war. … Wir wissen sehr genau, wie gebeutelt eure branche derzeit ist. Wir wuenschen euch deshalb "fortune" und hoffen, dass sailing classics irgendwie die lage meistern kann. …
Wir haben dank eurer muehe die 100% marke erlebt. Nochmals danke an alle beteiligten.

Fiete und seine Großfamilie aus drei Generationen nach der ersten Vollcharter der KAIRÓS in Kroatien nach dem Neustart

So gut, dass wir mitgefahren sind…

09.07.2020

Wir liegen gerade mit der RHEA vor Positano und genießen die gesamte Reise sehr! So gut, dass wir mitgefahren sind! Alles ist extrem gut und die Mannschaft einfach klasse! So schön und so leer werden wir Italien nie wieder sehen!

Brigitte und Dieter gerade auf der RHEA an der Amalfi-Küste

Eine fantastische Woche auf der RHEA

08.07.2020

Wir hatten eine fantastische Woche an Bord der RHEA – und die Amalfi-Region ist wirklich ein Traum, alles war perfekt und super nett, wie immer. Großer Dank.

Iska und Martin auf dem ersten Törn unter neuen Bedingungen

Der ideale Urlaub in diesen Zeiten

06.07.2020

Nach monatelanger Quarantäne in Mailand war mein größter Wunsch, endlich wieder Sonne und Meer zu genießen. Aber die Vorstellung von einem Urlaub an überfüllten Stränden mit zu vielen Menschen, die sich zu nahe kommen, hat mich nicht inspiriert. Die Idee, eine Woche auf der RHEA die wunderschöne Amalfi-Küste und die Inseln zu entdecken, schien mir sehr viel attraktiver. Aber kann eine Reise auf einem Schiff sicher sein? Kommt man sich nicht zu nah? Hat man genug Platz? Wie funktioniert das während der Mahlzeiten?

Zurückblickend war es für mich der ideale Urlaub in diesen Zeiten.

Es gibt genug Platz an Deck, um eine einsame Ecke zu finden, in der man in Ruhe das Meer betrachten, lesen oder träumen kann. Wenn es zu heiß wird, springt man einfach ins Wasser und trifft eher auf einen Fisch als auf einen anderen Menschen. Die pittoresken Orte, sonst überlaufen, sind fast menschenleer. Selbst in den engen Gassen von Capri begegnet man nur wenigen Touristen. Die Mahlzeiten kann man mit Distanz zu seinen Mitseglern genießen, die frische Meeresbrise erlaubt auch ein etwas engeres Zusammenrücken, wenn man sich unterhalten möchte.

Die Crew stellt nicht nur sicher, dass alle Wünsche erfüllt werden, sondern auch, dass die Hygiene-Maßnahmen eingehalten werden. Aber auf eine so subtile Art, dass es nicht stört.

Nach ein paar Tagen habe ich vergessen, dass ein Virus unser Leben auf den Kopf stellt.

Erst am Flughafen wurde ich wieder in die Realität zurückgeholt. Aber nach einer Woche ohne jegliche Sorgen und Ängste war es nicht mehr so schlimm, die Maske anzuziehen und 2 Meter Abstand zu halten.

Ich war nur traurig, dass der Urlaub viel zu schnell vergangen ist.
ES war mein bisher schönster Urlaub mit Sailing-Classics. Das Revier ist natürlich unschlagbar, aber den Unterschied hat die Crew gemacht. Alle waren super bemüht, haben uns jeden Wunsch von den Augen abgelesen, nichts war zu viel, alle waren immer freundlich und gut gelaunt. Ich träume jetzt erst einmal von dem nächsten Törn…

Claudia  nach dem ersten Törn der RHEA unter neuen Bedingungen

Weiterlesen Zurück

Freude über den Neu-Start

13.06.2020

Wir freuen uns wieder auf Sailing-Classics und wünschen Ihnen allen ein gutes Überstehen der Corona Situation. Es wäre sonst zu schade um Ihre bisherige Arbeit (und für uns Mitreisende!).

Jutta und Matthias im Juli auf der RHEA von der Amalfi-Küste nach Sardinien